Taktile Schilder

Die Orientierung blinder und sehbehinderter Menschen ist speziell in öffentlichen Bereichen wie Behörden, Krankenhäusern und Bahnhöfen sehr wichtig und kann durch ein taktiles Orientierungssystem bestehende aus taktilen Schildern, Beschilderung und die Ergänzung weitere Elemente eines ganzheitlichen Orientierungssystems wie Bodenindikatoren deutlich verbessert werden. Dazu stellen wir hochwertige taktile Schilder mit Pyramiden- und Brailleschrift her, die von sehenden und sehbehinderten Menschen gleichermaßen gut gelesen werden können.

Nahezu alle unsere PROfilius - Schildersysteme können auch im Nachhinein mit taktiler Beschriftung versehen werden – Wir stellen taktile Schilder aber auch ganz individuell auf Kundenwunsch her.

Herstellung von taktilen Schildern

Taktile Schilder mit Braille- und Pyramidenschrift

Bei der Produktion gewährleisten präzise Kunststoffspritzgußzeichen ein einheitliches Erscheinungsbild und 100% Tastbeständigkeit. Die taktile Beschriftung von Schildern aber auch die Beschriftung von taktilen Handlaufschildern mit Pyramiden- und Brailleschrift wird unter Beachtung der Richtlinie für taktile Schriften (Anbringung von Braille- und erhabener Profilschrift und von Piktogrammen) des DBSV und den zugehörigen DIN-Normen produziert und montiert.

Taktile Beschriftung in Pyramidenschrift

Taktile Beschriftung von Schildern in Pyramidenschrift

Die Pyramidenschrift ist eine erhabene Profilschrift und kann sowohl von blinden und stark sehbehinderten, als auch von sehenden Menschen gelesen werden. Dadurch ist sie besonders für die Verwendung auf taktilen Schildern in öffentlichen Räumen geeignet. Sie zeichnet sich durch ihr klares, serifenloses Erscheinungsbild aus. Die Prismenform ermöglicht dem Sehbehinderten das Ertasten der Buchstaben entlang der schmalen, leicht abgerundeten Oberkante. Für den Sehenden entsteht durch die Breite Sockellinie ein gleichmäßiges, dreidimensionales Schriftbild.


Querschnitt der Pyramidenschrift

Maße der Pyramidenschrift auf taktilen Schildern


Taktile Schilder mit Brailleschrift

Punkt in Brailleschrift für taktile Schilder

Ergänzend zur Pyramidenschrift fertigen wir taktile Beschriftungen in Brailleschrift nach der Systematik von Louis Braille. Die Buchstaben setzen sich nach einem 6-Punkt-Raster (Großdruck) zusammen, gesetzt nach Marburger Systematik. Um auf den taktilen Schildern einen gleichmäßigen Lesefluss zu erreichen, muss der einzelne Braillepunkt exakt hergestellt (gemäß DIN 32976) und in das Trägermaterial eingesetzt werden. Um dies zur gewährleisten, kommen verschiedene CNC-gestützte Produktionsverfahren zum Einsatz.

Taktile Beschriftung von Schildern in Brailleschrift

Technische Daten zu taktilen Schildern mit Pyramiden- und Brailleschrift

Material Farben Schrifthöhen Bemerkungen
ABS-Kunststoff







 
schwarz
weiß

weiter Farben auf Anfrage



 
Pyramidenschrift:
VH 10mm
VH 16mm
VH 20mm
VH 25mm

Brailleschrift:
gemäß DIN 32976
 
Fertigung gemäß:
DIN 32976
DIN 32975
DIN 32984
DIN 32986
DIN 18040-1
Richtlinie DBSV


Die Orientierung blinder und sehbehinderter Menschen ist speziell in öffentlichen Bereichen wie Behörden, Krankenhäusern und Bahnhöfen sehr wichtig und kann durch ein taktiles... mehr erfahren »
Fenster schließen
Taktile Schilder

Die Orientierung blinder und sehbehinderter Menschen ist speziell in öffentlichen Bereichen wie Behörden, Krankenhäusern und Bahnhöfen sehr wichtig und kann durch ein taktiles Orientierungssystem bestehende aus taktilen Schildern, Beschilderung und die Ergänzung weitere Elemente eines ganzheitlichen Orientierungssystems wie Bodenindikatoren deutlich verbessert werden. Dazu stellen wir hochwertige taktile Schilder mit Pyramiden- und Brailleschrift her, die von sehenden und sehbehinderten Menschen gleichermaßen gut gelesen werden können.

Nahezu alle unsere PROfilius - Schildersysteme können auch im Nachhinein mit taktiler Beschriftung versehen werden – Wir stellen taktile Schilder aber auch ganz individuell auf Kundenwunsch her.

Herstellung von taktilen Schildern

Taktile Schilder mit Braille- und Pyramidenschrift

Bei der Produktion gewährleisten präzise Kunststoffspritzgußzeichen ein einheitliches Erscheinungsbild und 100% Tastbeständigkeit. Die taktile Beschriftung von Schildern aber auch die Beschriftung von taktilen Handlaufschildern mit Pyramiden- und Brailleschrift wird unter Beachtung der Richtlinie für taktile Schriften (Anbringung von Braille- und erhabener Profilschrift und von Piktogrammen) des DBSV und den zugehörigen DIN-Normen produziert und montiert.

Taktile Beschriftung in Pyramidenschrift

Taktile Beschriftung von Schildern in Pyramidenschrift

Die Pyramidenschrift ist eine erhabene Profilschrift und kann sowohl von blinden und stark sehbehinderten, als auch von sehenden Menschen gelesen werden. Dadurch ist sie besonders für die Verwendung auf taktilen Schildern in öffentlichen Räumen geeignet. Sie zeichnet sich durch ihr klares, serifenloses Erscheinungsbild aus. Die Prismenform ermöglicht dem Sehbehinderten das Ertasten der Buchstaben entlang der schmalen, leicht abgerundeten Oberkante. Für den Sehenden entsteht durch die Breite Sockellinie ein gleichmäßiges, dreidimensionales Schriftbild.


Querschnitt der Pyramidenschrift

Maße der Pyramidenschrift auf taktilen Schildern


Taktile Schilder mit Brailleschrift

Punkt in Brailleschrift für taktile Schilder

Ergänzend zur Pyramidenschrift fertigen wir taktile Beschriftungen in Brailleschrift nach der Systematik von Louis Braille. Die Buchstaben setzen sich nach einem 6-Punkt-Raster (Großdruck) zusammen, gesetzt nach Marburger Systematik. Um auf den taktilen Schildern einen gleichmäßigen Lesefluss zu erreichen, muss der einzelne Braillepunkt exakt hergestellt (gemäß DIN 32976) und in das Trägermaterial eingesetzt werden. Um dies zur gewährleisten, kommen verschiedene CNC-gestützte Produktionsverfahren zum Einsatz.

Taktile Beschriftung von Schildern in Brailleschrift

Technische Daten zu taktilen Schildern mit Pyramiden- und Brailleschrift

Material Farben Schrifthöhen Bemerkungen
ABS-Kunststoff







 
schwarz
weiß

weiter Farben auf Anfrage



 
Pyramidenschrift:
VH 10mm
VH 16mm
VH 20mm
VH 25mm

Brailleschrift:
gemäß DIN 32976
 
Fertigung gemäß:
DIN 32976
DIN 32975
DIN 32984
DIN 32986
DIN 18040-1
Richtlinie DBSV


Zuletzt angesehen